Datenschutzrichtlinie

              
                    
Datenschutzerklärung der yapindoo-App und des yapindoo-Services 

Stand Oktober 2014

Diese Datenschutzerklärung (im Folgenden „Datenschutzerklärung“) gilt für alle Nutzer (nachfolgend „Nutzer“ genannt) der yapindoo-App der yapindoo GmbH, Eschersheimer Landstraße 50, 60322 Frankfurt (im Folgenden „yapindoo“ genannt). Sie erläutert auch, welche Daten von yapindoo erhoben und verwendet werden. Diese Bestimmungen richten sich ausschließlich an die Nutzer der yapindoo-App. 
Durch die Nutzung der yapindoo-App, der yapindoo Store-App, des yapindoo Services, der Webseiten und Softwareanwendungen (gemeinsam als „yapindoo-Service“ oder auch „Service“ bezeichnet) werden die Datenschutzbedingungen anerkannt.

Bevor der Nutzer die yapindoo-App nutzen kann, muss er sich in der yapindoo-App für die Nutzung des yapindoo Services mit seinen Facebook-Account anmelden.

Bei Fragen oder Reklamationen zu oder über diese Datenschutzbedingungen, kann sich der Nutzer an folgende Adresse wenden:

yapindoo GmbH, Eschersheimer Landstraße 50, 60322 Frankfurt - Verantwortliche Stelle info@yapindoo.com (im Folgenden „yapindoo“ genannt)

1. Datenerhebung
1.1 Sobald sich der Nutzer in der yapindoo-App mit seinem Facebook-Account angemeldet hat und den Dienst benutzt, erhält yapindoo von Facebook daraufhin die öffentlichen Daten des Nutzers. Diese „öffentlichen Daten“ umfassen: Name, Profilbilder, Titelbilder, Netzwerke, Geschlecht, Nutzername und Nutzer-ID, ungefähres Alter, Name von Freunden, Sprache, Heimatland (Registrierungsdaten). 

1.2 Mit der Benutzung des yapindoo-Service werden durch yapindoo vom Nutzer automatisch Informationen erhoben: technische Daten, wie die URL von der der Nutzer kommt, IP-Adresse, Device-ID, Browsertyp, Sprache und Zuordnungsinformationen, Leistungsdaten des genutzten Gerätes und des Netzwerks, Betriebssystem, Version der genutzten yapindoo-Software; Produkte und Dienste, die mit dem yapindoo-Service nachgefragt werden oder damit verbunden sind; die Details der Nutzeranfragen; vom Nutzer erstellte Nutzerinhalte, die hochgeladen, geteilt oder dem yapindoo-Service mitgeteilt werden; Ortsinformationen (Log- und Nutzungsdaten).

2. Datennutzung
2.1 yapindoo nutzt die vorgenannten Informationen nur für bestimmte und vom Nutzer erlaubte Zwecke. Die Nutzerdaten werden gespeichert, verarbeitet, gelöscht und nur nach Ziffer 3 weitergegeben.

2.2 Die Daten einschließlich der personenbezogenen Daten werden insbesondere für nachfolgende Zwecke genutzt:
a.	zur Erbringung des yapindoo-Services, 
b.	um die technische Funktionsfähigkeit des Dienstes zu ermöglichen,
c.	für den Kontakt mit dem Nutzer, sofern es für die Erbringung des Services notwendig ist.
d.	für die Möglichkeit, dass der Nutzer Inhalte generiert und über Facebook versendet, 
e.	zur Durchsetzung der Nutzungsbestimmungen, der Datenschutzbestimmungen und zur Wahrung von Rechten von yapindoo oder den Rechten Dritter,
f.	zur Löschung, wenn Kenntnis der Daten nicht mehr für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung erforderlich ist,
g.	zu weiteren in dieser Erklärung genannten Zwecken.

Cookies und Links von Drittanbietern
yapindoo weist darauf hin, dass der yapindoo-Service Links zu Anwendungen, Services, Internetauftritten und anderen Produkten von Drittanbietern enthalten kann, auf die yapindoo keinen Einfluss hat. Wenn der Nutzer deren Links betätigt, verlässt er den yapindoo-Service und damit den Anwendungsbereich dieser Datenschutzerklärung. In diesem Sinne werden (zusätzlich zu den durch yapindoo eingesetzten Cookies) bisher nur die Links und Cookies der Drittanbieter Google Analytics, (Twitter und Facebook) gestattet.

Verwendung von Google Analytics
Der yapindoo-Service benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung des yapindoo-Service durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung des yapindoo-Service werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf den yapindoo-Service, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers des yapindoo-Service wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung des yapindoo-Service auszuwerten, um Reports über die Appaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Appnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Appbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen des yapindoo-Service vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung des yapindoo-Service bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link  klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie  gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser App verhindert:
Google Analytics deaktivieren 
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter  http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter  https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser App Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
Facebook
Im yapindoo-Service sind sogenannte Plug-ins des sozialen Netzwerkes und Unternehmens Facebook Inc. (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. Facebook Ireland Limited Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Ireland; im Folgenden: „Facebook“) integriert. Diese erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like Button“ (auf Deutsch „Gefällt mir“- Button oder „Empfehlen“- Button). Eine Übersicht über die Facebook Plug-ins finden Sie unter http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Das Anklicken des „Like-Buttons“ im yapindoo-Service baut eine Verbindung zum Server von Facebook auf und übermittelt Facebook die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse den yapindoo-Service besucht bzw. genutzt haben. Wenn Sie nicht eingeloggt sind, wird Ihre IP-Adresse aus Datenschutzgründen anonymisiert. Sind Sie hingegen auf Ihrem Facebook-Profil angemeldet, erfasst Facebook dadurch Ihre gesamte IP-Adresse und kann den Besuch der App Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen. Wenn Sie dies nicht wünschen, dann loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Profil aus. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. yapindoo selbst hat keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten, bzw. Einfluss auf deren Nutzung durch Facebook. Dies gilt auch für die Verbindung mit dem Server von Facebook und die dabei übertragenen Daten. Mehr Informationen zum Zweck und zum Umfang der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung durch Facebook können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen unter  https://www.facebook.com/about/privacy/  oder unter < a href=http://de-de.facebook.com/policy.php> http://de-de.facebook.com/policy.php. Dort erfahren Sie auch mehr zu Ihren Rechten sowie Möglichkeiten zur Einstellung zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Twitter
Der yapindoo-Service nutzt den Dienst „Twitter“, welcher von Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, angeboten wird. Erkennbar sind diese Schaltflächen von Twitter an Begriffen wie „Twitter“ oder „Folge“, bzw. an einem Icon mit hellblauem Vogel. Durch das Anklicken dieser Schaltflächen können Sie einen Inhalt der Plattform bei Twitter teilen oder ihm folgen. Wenn ein Nutzer sowohl den der yapindoo-Service als auch seinen Twitter-Account aktiviert, baut sein Browser über den yapindoo-Service eine Verbindung mit den Servern von Twitter auf und es kommt zu einem Datenstrom zwischen dem Nutzer und Twitter. yapindoo hat auf diesen keinen Einfluss und hat keine Kenntnis von der Art und dem Umfang der von Twitter beim Nutzer erhobenen Daten. Welche Daten neben der URL der Plattform an Twitter übermittelt werden sollen und weitergehende Informationen sind der Datenschutzerklärung von Twitter zu entnehmen unter https://twitter.com/privacy.

3. Datenweitergabe
yapindoo übermittelt die erhobenen Daten folgendermaßen:
3.1 „Teilen und Posten” innerhalb des yapindoo Services:
Der yapindoo-Service ist ein Dienst, der davon getragen wird, dass sich die Nutzer über die Verwendung des Dienstes austauschen. Damit wird es Nutzern, deren Freunden und Anderen möglich, die Inhalte zu finden, zu teilen und zu nutzen. Auch können die Nutzer über Facebook sehen, wer den Dienst außer Ihnen noch nutzt. Die meisten yapindoo-Informationen sind gemäß den Standardeinstellungen von Facebook Dritten frei zugänglich oder können diesen zugänglich gemacht werden, wie z.B. Nutzer-Name und Username, das Profilbild, Aktivitäten, einschließlich der von dem Nutzer erstellten und geteilten Nutzerinhalten, die hochgeladen, gepostet und/oder dem Service mitgeteilt werden. 
Weitere Einzelheiten darüber, wie der Nutzer Benachrichtigungen verwaltet, über die öffentlich zugänglichen Informationen und was der Nutzer mit anderen teilt, finden sich in nachstehender Ziffer:

3.2 „Teilen“ von Informationen mit Facebook und anderen Diensten:
Sofern sich der Nutzer mit yapindoo über seinen Facebook-Account verbindet, ist die Standardeinstellung, dass yapindoo automatisch ihre Aktivitäten und damit verbundene Nachrichten mit diesem Dienst Facebook teilt. Der Nutzer willigt ein, dass diese Information seinem Facebook-Account hinzugefügt wird und gegebenenfalls dort veröffentlicht wird, sofern er diese Standardeinstellung beibehält. In den Nutzereinstellungen von Facebook ist beschrieben, wie er diese Weitergabe von Informationen an Facebook und andere integrierte Dienste ausschalten kann; dies führt dann dazu, dass ein Händler keine Vergünstigungen mehr gewährt.
Die Nutzung von Informationen, die Facebook und andere Dritte erheben und nutzen, unterliegen deren jeweiligen Datenschutzerklärungen. 

3.3 Dienstleister und andere in unserem Namen tätige Parteien:
yapindoo übermittelt Informationen ausschließlich zum technischen Betrieb an andere Dienstleister, damit diese im Auftrag von yapindoo als Auftragsdatenverarbeiter entsprechend unseren Anweisungen bestimmte Funktionen erfüllen und Nutzerdaten gemäß der vorstehenden Ziffer 3 verarbeiten können. Die Datenverarbeitung durch solche Dritte unterliegt dabei immer den gesetzlichen Anforderungen an Vereinbarungen über Auftragsdatenverarbeitung, ggf. den EU-Standardvertragsklauseln (sofern anwendbar) sowie den Sicherheits- und Vertraulichkeitsanforderungen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung, sowie jeweils wie gemäß anwendbarem Recht erforderlich.

3.4 Weitergabe im Übrigen:
Zudem wird yapindoo die überlassenen personenbezogenen Daten nicht außerhalb der erteilten Erlaubnis verkaufen oder sie in irgendeiner anderen Form außerhalb gesetzlich zwingender Vorschriften an Dritte weitergeben. Sollte yapindoo sich dennoch dazu veranlasst sehen, ist zuvor die ausdrückliche Einwilligung des Nutzers einzuholen. Dies bezieht sich nicht auf diejenigen Daten, die der Nutzer selbst durch seine Privatsphäre-Einstellungen Dritten zugänglich macht oder die Daten, die ein durch den Nutzer autorisierter Web-Client oder eine Applikation von seinem Nutzerprofil gewinnt. Eine vorherige Einwilligung ist im gesetzlich zulässigen/vorgegebenen Umfang in den nachfolgenden Fällen nicht erforderlich: 
(i)	Zur Erfüllung von rechtmäßig autorisierten Informationsanfragen durch die Polizei oder (Regierungs-) Behörden;
(ii)	Zur Einhaltung der in Deutschland geltenden Gesetze und Vorschriften, Gerichtsbeschlüsse oder rechtmäßig angeordneter Zwangsmaßnahmen; 
(iii)	In sonstigen Fällen, in denen die Weitergabe wegen einer Bedrohung der öffentlichen Ordnung und Sicherheit (z.B. wegen des Verdachts der Begehung einer Straftat) oder anderer böswilliger Aktivitäten zum Zwecke ihrer Prävention und Untersuchung geboten ist; 
(iv)	Um die Rechte und das Eigentum von yapindoo durchzusetzen und zu schützen;
(v)	Um die Rechte oder die (persönliche) Sicherheit von yapindoo, deren Mitarbeitern, registrierten Nutzern oder Dritten hinsichtlich aller Belange, die den Bestand und den Betrieb der App bzw. der Website berühren, durchzusetzen und zu schützen.

Aus unternehmerischen Gründen kann sich yapindoo für den Verkauf, die Fusion oder zu einer Umstrukturierung von Unternehmen in Deutschland, der EU oder in anderen Ländern entscheiden. In diesem Rahmen kann die Offenlegung und Weitergabe der personenbezogenen Daten des Nutzers erforderlich sein. In jedem Fall wird yapindoo für den angemessenen Schutz der ihr anvertrauten Daten im Sinne der geltenden Gesetzeslage sorgen und dabei den bei ihr üblichen Sorgfaltsmaßstab und den mit der Datenübermittlung verbundenen Zweck beachten.

4. Sicherheit
Der Schutz der Daten unserer Nutzer ist für yapindoo ein besonderes Anliegen. Daher trifft yapindoo geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um die personenbezogenen Daten der Nutzer zu sichern und zu schützen, prüft diese zur Verhinderung von Verlust oder Missbrauch regelmäßig und passt sie erforderlichen aktuellen Sicherheitstechnologien und -verfahren an. In Abhängigkeit von der Art der jeweiligen Daten werden diese beispielsweise in kontrollierten Bereichen mit begrenztem Zugang gespeichert und bei ihrer Übertragung geeignete Verschlüsselungsverfahren wie der SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) verwendet. Des Weiteren verfügt der yapindoo-Service bereits auf Anwendungsebene über geeignete Mechanismen zum Schutz der Privatsphäre und Datensicherheit. 
Der Nutzer sollte sich nach einer Nutzung des yapindoo-Services aus der yapindoo-App ausloggen. Daneben bemüht sich yapindoo stets um die größtmögliche Genauigkeit der von ihr erfassten, verarbeiteten und gespeicherten personenbezogenen Daten.

5. Kinder
Der yapindoo -Service richtet sich ausdrücklich nicht an Kinder im Alter von unter 14 Jahren und erhebt dementsprechend auch nicht wissentlich Daten von solchen Personen. Falls der Nutzer jünger als 14 sein sollte, wird er aufgefordert, den Dienst nicht zu benutzen und keine Daten zu übermitteln. Falls yapindoo personenbezogene Daten von Kindern unter 14 Jahren bekannt werden, so werden diese ohne Ankündigung gelöscht.

6. Auskunftsanspruch, Widerruf der Einwilligung, Löschung 
6.1 Der Nutzer kann bestimmte Daten, die vom der yapindoo-Service über ihn gespeichert werden in seinem Facebook-Nutzer-Account sehen und in seinen Einstellungen abfragen und anpassen oder verändern.

6.2 Generell gilt, dass der Nutzer jederzeit einen Anspruch auf Auskunft über seine gespeicherten Daten hat, wie auch über Löschung und Berichtigung. Sie können auch jederzeit Ihre im Rahmen der Registrierung erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widerrufen durch E-Mail oder Brief. Für ein entsprechendes Anliegen kann sich der Nutzer an:
yapindoo GmbH, Eschersheimer Landstraße 50, 60322 Frankfurt - Verantwortliche Stelle info@yapindoo.com wenden.

6.3 Im Falle eines Widerrufs ist jedoch ggf. eine Nutzung des yapindoo-service nicht mehr möglich.

7. Änderungen der Datenschutzerklärung
7.1 Unter Umständen muss yapindoo diese Datenschutzerklärung verändern (z.B. aufgrund von neuen Gesetzesänderungen, Rechtsprechung oder technischer Änderungen), daher sollte der Nutzer auch diese Datenschutzerklärung regelmäßig überprüfen. Auch die Datenschutzbestimmungen von Drittanbietern wie Facebook können sich jederzeit ändern.

7.2 Sofern Änderungen der Datenschutzerklärung von yapindoo erfolgen, wird der Nutzer darauf hingewiesen. Sollte der Nutzer nicht innerhalb von vier Wochen der neuen Datenschutzerklärung widersprechen, gilt diese als angenommen. Sofern ein Widerspruch erfolgt, ist yapindoo berechtigt, den Vertrag zu kündigen.

8. Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten 
Ich erkläre hiermit, dass ich die Datenschutzbestimmungen der yapindoo für die Verwendung des yapindoo-Service aufmerksam gelesen und verstanden habe.
Dem entsprechend gebe ich hiermit das bundesdatenschutzrechtlich erforderliche Einverständnis zur Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe meiner personenbezogenen Daten durch yapindoo als Anbieterin der yapindoo-App zur Abwicklung des mit der Datenübermittlung verbundenen Zweckes im Sinne dieser Datenschutzerklärung und der Nutzungsbedingungen der yapindoo (für die yapindoo-App und der yapindoo Store-APp). Meine personenbezogenen Daten werden im Zusammenhang mit einem Nutzerprofil für mich, jedoch nur in anonymisierter Form, d.h. ohne die Angabe meines Namens gespeichert, nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt und nicht ohne meine vorherige Zustimmung an Dritte verkauft.
Ich bin mir jedoch darüber im Klaren, dass es ausnahmsweise zu einer Nutzung im Sinne von Ziffer 2.2 lit. a-g, zu einer Weitergabe meiner personenbezogenen Daten nach Ziffer 3 sowie zu einer Verknüpfung der in Ziffer 1.1 erhobenen Daten von Facebook mit den in Ziffer 1.2 beschriebenen Registrierungsdaten zu den nachfolgend beschriebenen Zwecken kommen kann.
Demnach ist es yapindoo erlaubt, folgende Daten zu analysieren und zu verknüpfen: der Umgang mit den Diensten von yapindoo, oder mit der/den durch den Dienst zur Verfügung gestellten, verlinkten oder angebotenen Postings, Produkten und Dienstleistungen; technische Daten des genutzten Endgeräts und Netzwerks, wie der Browser und das Betriebssystem.
Darüber hinaus erlaube ich yapindoo, diese Informationen für die Zwecke zu verwenden,
(i) die Nutzung des Service und der über den Service zur Verfügung gestellten Produkte und Dienstleistungen zu ermöglichen und zu verbessern,
(ii) neue Produkte und Dienste zu entwickeln,
(iii) andere Nutzer von Facebook, die mit dem Nutzer befreundet sind, auf die yapindoo-App durch die von dem Nutzer auf seinem Facebook-Account veröffentlichten Informationen hinzuweisen
(iv) die Daten nach Ziff. 1.1. und 1.2 an andere Dienstleister weiterzugeben, die als Auftragsdatenverarbeiter für yapindoo tätig sind,
(v) die Daten zu löschen, wenn Kenntnis der Daten nicht mehr für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung erforderlich ist.
Ich wurde durch die Datenschutzerklärung und durch die Nutzungsbedingungen von yapindoo in geeigneter Weise über die Bedeutung meiner Einwilligung, insbesondere über die Art und Weise der Erhebung meiner personenbezogenen Daten und den Verwendungszweck meiner Daten informiert. Ich kann die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung von yapindoo jederzeit in der yapindoo-App unter Info - AGB oder über www.yapindoo.com 
einsehen. Ich wurde ferner unter Darlegung der Rechtsfolgen darauf hingewiesen, dass ich meine Einwilligung auch verweigern, bzw. für die Zukunft widerrufen kann, indem ich eine entsprechende Erklärung unter Wahrung der Schriftform an die folgende Anschrift, bzw. als E-Mail sende: Adresse: yapindoo GmbH, Eschersheimer Landstraße 50, 60322 Frankfurt Mail: info@yapindoo.com Http: www.yapindoo.com 9. Schlussbestimmungen: 9.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Regelungen des UN-Kaufrechts. Dies gilt auch, wenn der Nutzer seinen Wohn- oder Unternehmenssitz im Ausland hat. 9.2 Erfüllungsort der Leistungen ist Frankfurt am Main. 9.3 Gerichtsstand für alle vorgenannten Streitigkeiten ist Frankfurt am Main. 9.4 Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Nutzer einschließlich dieser Datenschutzerklärung ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.